Trailrunning Wochenende kompakt: Innsbruck Alpine, Skyrace des Matheysins, PfalzTrail

Das Trailrunning Wochenende kompakt. Ihr wollt die wichtigsten Rennergebnisse aus der Trailrunningwelt kurz und bündig zusammengefasst? Heute mit dem Innsbruck Alpine Trailrun Festival, dem PfalzTrail und dem Skyrace des Matheysins

Innsbruck Alpine Trailrun Festival

Ida-Sophie Hegemann im Ziel des K110 ©Roest Media

  • Nur vier Wochen nach ihrem phänomenalen 100 Meilen Debüt beim Istria 100 steht Ida-Sophie Hegemann erneut am Start des schweren K110 beim IATF. Dabei wusste die bis 2 Tage vor dem Wettkampf nicht, ob sie starten wird. Wenige Tage zuvor hatte sie die letzte von mehreren Tollwut-Impfungen für einige Tage außer Gefecht gesetzt. Diese war nötig gewesen, weil sie beim Rennen in Kroatien von einem frei laufenden Hund in die Wade gebissen wurde. Am Ende siegte die The North Face-Athletin souverän in 12:23 h und war damit 20 Minuten schneller als bei ihrem Sieg vor 2 Jahren. Nur zwei Männer liefen vor ihr über die Ziellinie. Der Österreicher Bernhard Achhorner (Craft Trail) siegt bei den Herren in 11:48 h. Mitfavorit Marcel Geißler (GER, The North Face) musste nach knapp 50 Kilometern aufgrund muskulärer Probleme aussteigen.

  • Beim IATF waren sehr viele Elite-Athletinnen und Athleten am Start, die sich stark auf die jeweiligen Distanzen verteilten. Nicht selten klaffte eine ordentliche Lücke zwischen den vorderen und den weiteren Platzierungen. So auch beim nächtlichen K85, den Lena Laukner in glatt 9 h (The North Face) und Marcel Höche (Adidas Terrex) in 8:11 h für sich entschieden.

  • Auf der K65-Strecke (Panorama Ultra Trail) geht der Sieg bei den Damen an Carola Dörries (GER, 6:15 h.). Bei den Männern gewinnt der Südtiroler Andreas Reiterer (La Sportiva) in 4:57 h.

  • Die K42-Strecke (Trailmarathon) gewinnt Irene Schlachinger (AUT, Trailmotion) in 4:29 h. Bei den Männern gab es ein hochklassiges Duell Jung gegen Alt. Am Ende setzte sich der Routinier und Vize-Weltmeister Thomas Roach (GBR) deutlich durch und siegt in 3:30 h vor dem jungen und sehr talentierten Allgäuer Sven Koch (GER, Adidas Terrex) mit 3:44 h ebenfalls eine sehr schnelle Zeit abliefert.

  • Anna Plattner (AUT) gewinnt die K35-Strecke mit 3:15 h und Moritz auf der Heide läuft nach 2:45 h als Sieger ein und freut sich im Zielinterview unter Tränen über sein geglücktes Comeback in seiner Wahl-Heimat.

  • Nadine Hübel (GER) und Hans-Peter Innerhofer (AUT) gewinnen den K25-Trailhalbmarathon.

Skyrace des Matheysins

Schnee und Seile beim Skyrace des Matheysins © Margaux Le Map

  • Dieses sehr technische Skyrace bildet schon seit einigen Jahren den Auftakt der Skyrunning World Series in den Alpen. Dabei geht es in den französischen Alpen unweit von Grenoble hoch hinaus. Fixseile und jede Menge Altschnee sind die Charakteristika dieses Rennens.

  • Der Italiener Nadir Maguet (La Sportiva) läuft als Sieger nach knapp 2,5 Stunden im französischen Örtchen St. Honore ein und wundert sich über das Zielbanner. Mit Verwunderung stellt er fest, dass er das Rennen gewonnen hat. Der in Führung liegende Franzose  Frederic Tranchand (Scott) hatte sich zwei Kilometer vor dem Ziel verlaufen und sich somit um den sicheren Sieg gebracht. Zweiter wurde der Italiener Daniel Antonioli vor dem Spanier Manuel Merillas. Dass Roberto Delorenzi, zweifacher Sieger der letzten beiden SWS-Rennen, nur auf Platz 5 lief (nicht mal eine Minute hinter Platz zwei), zeigt, wie stark besetzt dieses Rennen war.

  • Bei den Frauen siegte die Russin Anastasia Rubtsova vor der Französin Alice Bausseron. Die US-Amerikanerin Bayley Kowalczyk wurde Dritte. Deutschsprachige Top-Athleten oder Athletinnen waren in Frankreich leider gar nicht vertreten.

PfalzTrail

© Pfalz Trail

  • Der PfalzTrail hat vergangenes Wochenende distanzübergreifend rund 1000 Trailrunner auf die Mittelgebirgstrails in der Region zwischen Kaiserslautern und Mannheim geschickt. Die längste Distanz (36 Kilometer und 780 Höhenmeter) konnten Julian Beuchert (2:22 Std.) und Michelle Hassel (2:58 Std.) gewinnen.

Wovon wir reden, wenn wir von Trailkultur reden

Trailrunning Wochenende kompakt: Zegama, Rennsteiglauf, und mehr …